Unser Maschinenpark umfasst folgende Fahrzeuge


6 - Rad Harvester

zur Schlägerung und Sortengetrennten Lagerung des Holzes im Bestand.


8 – Rad Rückezug
zum Transport der Sortimente aus dem Bestand zur LKW – Forststraße.

John Deere 1510E/IT4
Nutzlast: 15 ton
Breite: 2,95 m
Kran: Epsilon S110F 101, Tilteinrichtung


22ton - Kettenbagger

mit starker Seilwinde zum Beiseilen von Ganzbäumen oder motormanuell aufgearbeitetem Holz in unbefahrbaren Lagen bis ca. 130 m von der Forststraße. Grab – und Böschungslöffel mit Reisigaufsatz anbaubar.





Spezialtieflader

Durch eigene Spezialtieflader ist es uns möglich, Aufträge ab 300 fm/Überstellung abzuarbeiten.


Bombardier Pistenraupe mit Seilwinde

wird eingesetz als Traktionswinde für Harvester und Rückezug im Grenzbereich der Befahrbarkeit um eine Boden schonende Rückung zu ermöglichen.

Trassenlänge bis 500m möglich, Raupe ist mit einem Sommerfahrwerk ausgerüstet, so daß beim Befahren der Forststraße keine Schäden auftreten.


Motormanuelle Schlägerung

im Starkholzbereich ist notwendig, um den Maschinen zuzuarbeiten. Dies bedeutet für uns eine Mehraufwand, für den Kunden sehen wir es als Qualitätsmerkmal.